Bewegungsfugenprofile für Wärmedämmverbundsysteme

632700

TMB
632700 Bewegungsfugenprofil 2000 E-Form PVC CO-Extrudiert; Wandfläche
632700 Bewegungsfugenprofil 2000 E-Form PVC CO-Extrudiert; Wandfläche
632700 632700

Das Bewegungsfugenprofil Typ E ist für die Fassadenfläche und Typ V für Innenecken zur Abdichtung von senkrechten Bewegungsfugen für alle Dämmstoffstärken und für Dämmstofffugenbreiten von 15- max. 60 mm, in Wärmedämm-Verbundsystemen, geeignet.


Artikel-Nr. Fugenbreite Putz Verpackung
6327000001 15 - 60 mm 5 mm Karton = 25 Stück à 2,50 m

632800

TMB
632800 Bewegungsfugenprofil 2000 V-Form PVC CO-Extrudiert; Eckbereich
632800 Bewegungsfugenprofil 2000 V-Form PVC CO-Extrudiert; Eckbereich
632800 632800

Das Bewegungsfugenprofil Typ E ist für die Fassadenfläche und Typ V für Innenecken zur Abdichtung von senkrechten Bewegungsfugen für alle Dämmstoffstärken und für Dämmstofffugenbreiten von 15- max. 60 mm, in Wärmedämm-Verbundsystemen, geeignet.


Artikel-Nr. Fugenbreite Putz Verpackung
6328000001 15 - 60 mm 5 mm Karton = 25 Stück à 2,50 m

630200

TMB
630200 Bewegungsfugenprofil horizontal PVC Zweiteilig
630200 Bewegungsfugenprofil horizontal PVC Zweiteilig
630200 630200

Der horizontale Abstand zwischen den Dämmplatten muss 20 mm betragen. Als zusätzliche Dichtebene muss in den Spalt ein vorkomprimiertes Dichtband eingesetzt werden. Die Bewegungsfugenprofile oben und unten werden stoßversetzt (min. 100 mm) verspachtelt.


Artikel-Nr. Fugenbreite Putz Verpackung
6302000001 20 mm 5 mm Karton = 10 Stück à 2,50 m